Bassfundament: L 5200 SW – Fernbedienbarer 500 Watt-Subwoofer

1. August 2009 0 Von ramses77

Lautsprecher Teufel Subwoofer L 5200 SW

Fernbedienbarer 500 Watt-Subwoofer im neuen schlanken Teufel-Design, der deutlich mehr Druck macht als man es ihm ansieht.

 

 

Für ein solides Tiefton-Fundament sorgt auch beim Theater LT 5 ein Subwoofer, dem man seine brachiale Bassgewalt dank des neuen schlanken Teufel-Designs nicht ansieht.

 

Test und technische Daten: Subwoofer L5200SW

 

Dabei verbirgt sich hinter den Alu-Blenden auf der Frontwand ein mächtiger 300 mm großer Tieftöner, der mit Unterstützung des Teufel-eigenen, keine störenden Strömungsgeräusche zulassenden DPU-Reflexsystems, Räume bis zu einer Größe von 50 Quadratmetern Heimkino-gerecht beschallt.

 

Lautsprecher Teufel

 

Die üppig dimensionierte Endstufe stellt bis zu 300 Watt Sinus- und 500 Watt Musikleistung bereit. Ein rot leuchtendes Teufel-Logo signalisiert Betriebsbereitschaft, während Leuchtdioden die per Fernbedienung gewählten Einstellungen für die Phase (0 oder 180 Grad) und Filtercharakteristik (eigenständiger Betrieb oder LFE über AV-Receiver) dokumentieren.

 

2/3 2009

„Sehr gute Tiefbasswiedergabe“

Fazit

Mit der Entwicklung des L5200SW ist es Teufel einmal mehr gelungen, einen brachial zu Werke gehenden Subwoofer zu bauen, der zudem durch ein gelungenes Äußeres, eine hochwertige Verarbeitung und ein extrem faires Preis-Leistungsverhältnis brilliert.

 

Test und technische Daten: Subwoofer L5200SW