Kategorie: Bücher

Exzellente Recherche und Analyse: Die Google-Ökonomie: Wie Google die Wirtschaft verändert

Kaum ein Unternehmen hat in den letzten Jahren eine so rasante Erfolgsgeschichte geschrieben wie Google. Vor rund zehn Jahren als Internet-Suchmaschine mit einer Handvoll Mitarbeiter gestartet, hat sich Google zu einem erfolgreichen Konzern mit über 10.000 Mitarbeitern und Milliarden-Umsätzen entwickelt. Google hat sich dabei fundamental verändert. Google ist mittlerweile mehr als eine Suchmaschine. Google ist…

Von ramses77 30. Januar 2009 0

Simon Beckett: Leichenblässe

Bei seinem letzten Einsatz ist der Forensiker David Hunter nur knapp dem Tode entronnen. Von einer vollständigen Genesung weit entfernt, quält ihn die Frage, ob er seinem Beruf noch gewachsen ist. Hunter sagt alle neuen Aufträge ab und kommt dennoch nicht zur Ruhe. Er beschließt daher, die Body Farm in Tennessee aufzusuchen – eine bekannte…

Von ramses77 26. Januar 2009 1

Barack Obama: Ein amerikanischer Traum. Die Geschichte meiner Familie.

Bis zu seiner Ankündigung, er wolle demokratischer Präsidentschaftskandidat werden, kannte kaum jemand auß erhalb von Illinois Barack Obama. Dass der Senator aus diesem Bundesstaat schon wenige Monate später als Shooting-Star der Primaries und charismatischer Hoffnungsträger gefeiert wurde, hat das politische Establishment in seinen Grundfesten erschüttert. In seiner Autobiografie erzählt er von seinen ersten 34 Lebensjahren.…

Von ramses77 26. Januar 2009 0

Adobe Flash CS4 Professional – Entwickeln von visuell ansprechenden und interaktiven Inhalten

Einstieg in Adobe Flash CS4: Schritt für Schritt eigene Flash-Filme erstellen – inkl. Einstieg in ActionScript 3 In zahlreichen praktischen und leicht verständlich in Workshops führt Sie dieses Buch in Flash ein. Sie lernen die Oberfläche von Flash CS4 kennen, nutzen Zeichen-Werkzeuge, erstellen Texte und importieren externe Grafiken, Sound und Videos. Ausführlich erklärt Ihnen der…

Von ramses77 23. Januar 2009 0

Adobe Dreamweaver CS4: Das führenden Werkzeug für Web-Authoring

Adobe Dreamweaver CS4: Der praktische Einstieg So bauen Sie professionelle Websites mit Dreamweaver CS4. Hussein Morsy zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Dreamweaver benutzen und vom Entwurf, über das Layout und die Funktionalität bis hin zu dynamischen Inhalten eine Website programmieren und gestalten. So lernen Sie gleichzeitig auch HTML, CSS, PHP und JavaScript. Mit…

Von ramses77 23. Januar 2009 0

Adobe Photoshop CS4 – Kompendium: Pixelperfektion von Retusche bis Montage

Das Photoshop-Kompendium gilt seit langem als Standardwerk, 2004 erhielt es verdient den deutschen Fotobuchpreis. Zu Photoshop CS4 erscheint auch das Photoshop-Kompendium völlig überarbeitet. Dabei festigt es seinen Ruf als treffsichere Suchmaschine im ausufernden Photoshop-Universum – mit vielen neuen Bildbeispielen und Profitricks, auch zu den wichtigen Funktionen der Programmvariante Photoshop CS4 Extended. Mit üblichem Handbuch-Blabla hält…

Von ramses77 23. Januar 2009 1

Alles was eine Frau wissen muss: Das Accessoire für alle Lebenslagen

Das Accessoire für alle Lebenslagen Wie setzten Frauen im alten Ägypten Krokodile zur Empfängnisverhütung ein? Und welche Frau wurde als erste mit dem Titel »Man of the year« ausgezeichnet? Dass Frauen alles besser wissen, ist natürlich nichts als ein abgedroschener Allgemeinplatz, oder? Bisher vielleicht. Denn jetzt gibt es dieses Buch, und hier findet sich wirklich…

Von shalom 17. Dezember 2008 0

Die Märchen von Beedle dem Barden

„Die Märchen von Beedle, dem Barden“ ist ein Band mit fünf Geschichten, den Hermine Granger in „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ dem siebten und letzten Band der Reihe, aus dem Nachlass von Albus Dumbledore erhält. Die Märchen enthalten entscheidende Hinweise für Harry Potters letzte Mission, die Zerstörung von Lord Voldemorts Horcruxen. Nur eine…

Von shalom 17. Dezember 2008 0

Kreuzungen

Marlene Streeruwitz bleibt ihrem markanten, abgehackten, brutal-präzisen Stil treu – allerdings wechselt sie in „Kreuzungen“ die Perspektive. Diesmal wird aus dem Blickwinkel eines Mannes erzählt, eines Milliardärs, der glaubt, sich die Welt untertan gemacht zu haben, insbesondere die Frauen. Streeruwitz dekonstruiert diese Illusion wie gewohnt gnadenlos. Es scheint nicht unwahrscheinlich zu sein, dass Lesern in…

Von shalom 17. Dezember 2008 0

Kollateralschaden

Den größten heimische Kritikererfolg lieferte im heurigen Bücherherbst Olga Flor mit „Kollateralschaden“. Die „Neue Zürcher Zeitung“ beschied der 1968 geborenen Autorin, sie sei dabei, „sich mit großem Können in die erste Reihe der österreichischen Literatur zu schreiben“. In einer zeitlich minutiös abgestimmten Collage beschreibt Flor einen Nachmittag im Supermarkt aus der Sicht seiner Besucher, wobei…

Von shalom 17. Dezember 2008 0

Eine besondere Vorsehung

Nach und nach erscheinen in der Deutschen Verlags-Anstalt (DVA) die Übersetzungen des US-Ausnahmeautors Richard Yates. Zeit seines Lebens war dem ruppigen Einzelgänger wenig Ruhm vergönnt. Erst seit wenigen Jahren gilt er als Autor, der den spezifischen Duktus der US-Literatur (von Philip Roth bis John Updike) mitprägte. Nach dem großen Erfolg von „Elf Arten der Einsamkeit“,…

Von shalom 17. Dezember 2008 0

Ein gerader Rauch

Denis Johnson gilt als einer der wichtigsten Gegenwartsautoren in den USA – und hat das mit seinem jüngsten Roman „Ein gerader Rauch“ eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Die irrlichternde Romanhandlung erstreckt sich über knapp 900 Seiten, folgt keinem zwingenden Handlungsverlauf und fesselt den Leser dennoch. Ein junger CIA-Agent gerät in die Wirren des Vietnamkrieges und muss…

Von shalom 17. Dezember 2008 0

Die Abschaffung der Arten

Dietmar Dath gilt als einer der umstrittensten deutschen Autoren: Schreibt er gute Literatur oder nur Gefasel? Die Kritiker sind sich uneins. Daths jüngstes Buch „Die Abschaffung der Arten“ – eine Anspielung auf Charles Darwin – ist ein Science-Fiction-Roman mit dem Schwerpunkt auf spekulative Science. Das Buch wurde sogar für den Deutschen Buchpreis nominiert – unterlag…

Von shalom 17. Dezember 2008 0