Philips SRU 8015 Prestigo 8015 – einfach genial!

Steuern Sie 15 Geräte

Mit der 15-in-1-Steuerung können Sie bequem bis zu 15 Home Entertainment-Geräte mit nur einer Fernbedienung steuern. Die Fernbedienung kann ganz leicht so programmiert werden, dass mithilfe der integrierten IR-Code-Datenbank fast alle Audio-/Video-Geräte beliebiger Marken gesteuert werden können. Eine einzige Fernbedienung für alle Ihre Geräte, ohne lästiges Suchen nach dem richtigen Gerät!

Philips Prestigo Universal-Fernbedienung  SRU8015/10Umfassende Sammlung an Sendersymbolen für einfache Auswahl

Die Fernbedienung verfügt über ein Verzeichnis der Kanalsymbole aller größeren TV-Sender der meisten Länder. Über den LCD-Farbbildschirm können Sie die richtigen Kanalsymbole den entsprechenden Kanälen zuordnen. Wurden diese Einstellungen einmal vorgenommen, können Sie mit Ihrer LCD-Bildschirminfo durch die Kanäle zappen, indem Sie die Symbole der TV-Sender anstatt der Zifferntasten auf Ihrer Fernbedienung verwenden.

Umfassende IR-Code-Datenbank für die meisten Geräte & Marken

Eine universelle Datenbank für IR-Codes ist ein Archiv der von einer bestimmten Fernbedienung verwendeten Infrarot-Codes. Mit dieser Funktion können Sie Ihr Gerät über eine Fernbedienung steuern, ohne dass die Fernbedienung erst die einzelnen Signale „lernen“ muss. Wählen Sie die entsprechenden Infrarot-Codes aus der Datenbank für das zu steuernde Gerät aus. Anschließend können Sie jedes zurzeit auf dem Markt erhältliche Audio/Videosystemelement (unabhängig von Marke oder Modell) virtuell steuern.

Kein Handbuch für die Einrichtung nötig

Im Gegensatz zu anderen Universal-Fernbedienungen, bei denen zur Identifizierung einer Marke oder eines Geräts ein 3-stelliger Code eingegeben werden muss, verfügt diese Fernbedienung über schrittweise Anweisungen zur Einrichtung Ihrer Geräte – unhabhängig von der Marke.

Praktisches Lernen von IR-Codes von einer anderen Fernbedienung

Die Lernfunktion ermöglicht, dass eine Fernbedienung auf die Infrarot-Signale anderer Fernbedienungen zugreift und sie für die spätere Verwendung speichert. Wenn Gerätecodes nicht in der integrierten Datenbank enthalten sind, können sie stets von der Original-Fernbedienung erlernt werden, indem auf diese gezeigt wird.

Zusätzliche Funktionen einfach hinzufügen und benennen

Verbessertes Hinzufügen und Benennen von Funktionen erleichtert und beschleunigt die Erweiterung um Zusatzfunktionen. Nie wieder fehlende Funktionen!

Leicht lesbares, hochauflösendes 2,0″ LCD-Farbdisplay

Um den Inhalt des LCD-Farbdisplays besser lesen zu können, ist der Bildschirm hochauflösend (220 x 175 Pixel TFT-Display). Diese hohe Qualität gewährleistet eine gute Lesbarkeit der Fernsehbilder.

Intuitive Tastenkombinationen zur Steuerung von A/V-Geräten mit einer Taste

Aufgrund der aktionsbasierten Steuerung, bei der die gängigsten Funktionen zu Aktionen wie „DVD ansehen“ oder „CD hören“ zusammengefasst werden, müssen die Komponenten nicht einzeln gesteuert werden. Das Gerät stimmt die Benutzeroberfläche automatisch auf die anstehende Aktion ab.

Cursor mit Rädchen für schnelle Menünavigation

Über einen Cursor mit Rädchen können Sie durch das Einrichtungsmenü und die gerätespezifischen Seiten navigieren, sowohl im Uhrzeigersinn als auch entgegen dem Uhrzeigersinn.

LCD-Display mit komfortabler Hintergrundbeleuchtung

Mit der Hintergrundbeleuchtung können LCD-Display oder Tastenfeld problemlos im Dunkeln verwendet werden. Die zwei häufigsten Arten der Hintergrundbeleuchtung sind LED und Elektrolumineszenz (EL). Fernbedienungen mit LED-Hintergrundbeleuchtung sind normalerweise sehr hell, leuchten aber unregelmäßig in gelber oder grüner Farbe, während EL-Panels (Anzeigeeinheiten) gleichmäßig in blauen, weißen oder grünen Farbtönen leuchten.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.