Denon AVR-1509 – Der A/V-Surround Receiver sorgt für den besonderen Klanggenuß zu Hause

23. Februar 2009 0 Von ramses77

Der AVR-1509 verfügt als einer der ersten A/V-Receiver am Markt über des Pegelanpassungsverfahren „Audyssey Dynamic Volume“, mit dem die Lautstärke automatisch so reguliert wird, dass Sie unabhängig vom Material und von der Quelle immer in gewissen Grenzen konstant gehalten wird. Dieser A/V-Receiver verwaltet eine Vielzahl von Audio- und Video-Quellen, aus denen er dank intelligenter Technologien ein Maximum herausholt.

© Foto: Denon

Robuste Stromversorgung für jeden Block

Um eine stabile Leistungsverstärkerschaltung zu garantieren, die unerwünschtes Rauschen unterdrückt, welches Einfluß auf die Klangqualität haben könnten, verfügt der AVR-1509 über einen separaten CPU- und Standby-Transformator, der getrennt vom Haupttransformator für die Audio- und Videosektion ist. Der AVR-1509 hat eine leistungsstarke Gleichrichterschaltung mit 10.000 ?F starken Blockkondensatoren und Brückendioden mit einer Stromlieferfähigkeit von 8A – mehr, als gängige Modelle in dieser Preisklasse aufweisen – um eine stabile Leistungsversorgung zu gewährleisten.

Ultrakurze Signalwege

Das Designkonzept „einfach und klar“ wurde bei den Signalwegen durchweg umgesetzt, so daß absolut reine Ton- und Videowiedergabe erzielt wird. Signalwege sind so kurz wie möglich, um Signalverschlechterungen in den Ton- und Videoschaltungen zu vermeiden.

Vibrationshemmender durchgehender Metallboden

Die vibrationshemmende Konstruktion wurde überarbeitet, um die negativen Einflüsse, die Vibrationen auf die Klangqualität haben, vollkommen auszuschließen. Die Leistungswandler, die eine Vibrationsquelle darstellen, wurden fest auf das hochstabile Bodenchassis montiert. Durch die Direktmontage der Füße an den Kühlkörper werden Vibrationen effizient gehemmt.

Compressed Audio Restorer

Eine Original DENON-Audiotechnologie, die Audioinformationen interpoliert, die während der Datenreduktion durch das Codieren als MP3, WMA, AAC oder anderen datenreduzierenden Verfahren verloren gegangen sind.

Audyssey Dynamic Volume – eine Echtzeit-Lautstärkepegelanpassung

Der Lautstärkepegel verschiedener Quellen (Fernsehen, DVD, CD) und unterschiedlichen Materials (Film, Werbung) schwankt zuweilen sehr stark. Der Zuhörer muss also sehr oft die Lautstärke anpassen, um wieder zur gewünschten Abhörlautstärke zu gelangen. Mit Audyssey Dynamic Volume jedoch wird das Eingangssignal laufend überwacht und die Lautstärke wird optimal auf den Lautstärkebereich der jeweils gehörten Tonquelle angepasst, ohne daß dabei die Dynamik des Ausgangsmaterials allzu sehr darunter leidet.

© Foto: Denon

Der AVR-1509 verfügt ebenfalls über Audyssey Mult EQ, der die akustischen Eigenschaften des Raumes misst, um optimale akustische Ergebnisse zu erzielen. Audyssey Dynamic EQ sorgt dafür, dass Bässe und Höhen auch bei niedrigen Lautstärken korrekt und kraftvoll wiedergegeben werden. Audyssey Dynamic Volume basiert auf den in der Einmessung ermittelten Daten und nutzt Dynamic EQ für optimale Klanganpassung bei Lautstärkeänderungen.

Technnische Daten:
Volldiskrete 5-Kanal-Endstufe mit 110 Watt
(6 Ohm, DIN) pro Kanal, massiver Aluminium-Profilkühlkörper ohne Lüfter
Komplett neu entwickeltes Schaltungslayout mit ultrakurzen Signalwegen und weiter gesteigerter Klangqualität
Auto Setup und Auto Room EQ mit Audyssey MultEQ und Audyssey DynamicEQ inklusive wirksamer Subwoofer-Korrektur für gleichzeitige Entzerrung von bis zu 6 Hörpositionen
Audyssey Dynamic Volume für optimale, sofortige Pegelanpassung unterschiedlicher Materialien oder Quellen
Original Audyssey Präzisions-Messmikrofon
HDMI 1.3a-Umschaltung mit 2 Eingängen und 1 Ausgang
– 1.080p-kompatibel (24, 50, 60 Hz)
– Unterstützung von Deep Colour (30, 36 Bit)
– Unterstützung für xv.YCC
Dolby Pro Logic IIx, Dolby Digital- und DTS-Decoder, DTS 96/24
Dolby Digital EX und vollständiges DTS-ES (Discrete 6.1 & Matrix 6.1)
Compressed Audio Restorer für optimale Qualität von datenreduzierten Quellen
Hochpräziser 32-Bit Fließkomma SHARC-DSP, 24-Bit/192 kHz D/A-Wandler für alle Kanäle
7.1-Kanal-Eingang für Dolby TrueHD und DTS-HD von Blu-ray oder HD-DVD
Neue Dock Control-Schnittstelle zum Anschluss einer DENON Docking-Station der ASD-Familie für iPod und Netzwerk

© Foto: Denon

Weiterentwickelte Flip Remote – Einfache ergonomische Multi-Funktions-Fernbedienung mit zwei Bedienebenen
Lieferbar in Premium Silber und Schwarz