Präpotenz hat einen Namen: Wilhelm Molterer

"Rasche Hilfe für Betroffene", "Hilfe wo nötig", "die treffsichere Hilfe", "ganz konkrete Hilfe für die Menschen": Molterer Hilfe!

Ist der Mann noch klar bei Verstand?

Erst werden jahrelang zusätzliche Belastungen erfunden, Steuern und Abgaben in Österreich massiv erhöht, Gehälter und Pensionen geschrumpft, das wirtschaftliche Auskommen der Bevölkerung immer mehr erschwert und dann hat Molterer die Chuzpe, sich als "Messias" zu verkaufen.

Wilhelm Molterer

© Foto: ÖVP

Die ÖsterreicherInnen sind in der Mehrzahl fleissig und tüchtig, arbeiten vorwiegend bis zum Umfallen. Und sehen sich zunehmend in die Situation des Bittstellers gedrängt.

Molterer gewährt in vollmundigen Wahlansprachen mit jedem zweiten Satz großzügig "Hilfe". Molterer spielt "Nachbar in Not" im eigenen Land und übersieht dabei die Urheberschaft. Molterer und Konsorten erkennen nicht, dass sie die Ursache sind.

Auf diese gönnerhafte Hilfe pfeifen wir – die Knechte!

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.