Canon HF100 HD-Camcorder (SD-Card, 12-fach opt. Zoom, Bildstabilisator) – Full-HD und Kinoflair !

Der neue superkompakte AVCHD-Camcorder HF100 zeigt starke Leistung mit überzeugender HD-Wiedergabe. Zum Videoobjektiv mit 12-fach optischem Zoom und einem 3,3-Megapixel-Full-HD-CMOS-Sensor gesellt sich eine beachtliche Speicherkapazität. Der HF100 speichert die Videos und Fotos direkt auf eine SD/SDHC-Karte.


Canon HD-Kamerasystem
Dieses Konzept dient zur Optimierung der HD-Videoqualität und besteht aus drei zentralen Komponenten: dem weiterentwickelten Canon Full-HD-CMOS-Bildsensor mit 3,3 Megapixeln, dem Canon HD-Objektiv mit 12-fachem optischem Zoom und dem leistungsstarken HD-optimierten DIGIC-DV-II-Bildprozessor für hohen HD-Datendurchsatz.

Starke Features für starke Ambitionen
HD setzt neue Standards bei bewegten Bildern und fordert die Ambitionen von Hobbyfilmern geradezu heraus. HF100 überzeugt durch viele interessante Einsatzmöglichkeiten und Extras: ob mit dem Mikrofoneingang für die Kombination mit einem externen Mikrofon oder mit dem neuen, erweiterten Mini-Zubehörschuh zum Anschluss von speziellem, optional erhältlichem Zubehör. Nicht zuletzt zeigt der Camcorder mit integriertem Blitz, Histogramm-Anzeige für die Helligkeit und PictBridge-Kompatibilität überzeugende Digitalkamera-Funktionen für brillante 3,1-Megapixel-Fotos. Hier demonstriert der DIGIC-DV-II-Prozessor Stärke: Video- und Fotosignale werden für optimierte Wiedergabe auf getrennten Pfaden verarbeitet.

Full-HD und Kinoflair
Das Modell nützt einen 3,3-Megapixel-Full-HD-CMOS-Sensor, der eine Videoauflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln ermöglicht. Erstmalig in einem AVCHD-Camcorder kann diese echte Full-HD Videoauflösung dann auch auf einem Speichermedium aufgezeichnet werden. Beim Filmen kann zwischen vier verschiedenen Datenraten gewählt werden. Bei der besten Bildqualität lässt sich die durchschnittliche Datenrate auf über 17 Mbps erhöhen. 13 Aufnahmeprogramme sorgen auf Wunsch für den ganz bequemen Videodreh. Für klassischen Kino-Look gibt es bei beiden Modellen den 25p-Cinema-Modus: eine Kombination aus 25p (Progressive) und Cine-Modus. Dieser ähnelt in der Bildwirkung der traditionellen Filmprojektion im Kino

Speichern auch unter extremen Bedingungen
HF100 arbeitet mit einem ausgesprochen vibrationsunempfindlichen Aufzeichnungsverfahren – sie speichern ohne mechanisch bewegliche Komponenten direkt auf Flash-Speicher. Der HF100 ist ausschließlich für die Speicherung auf SD/SDHC-Speicherkarten ausgelegt.

Objektiv mit den entscheidenden Extras
Das neue Objektiv der Canon HF-Camcorder zeigt mit seinem 12-fach optischen Zoom nicht nur Stärke, wenn es um die Nähe zum Motiv geht. Der bewährte Canon Super-Range-Bildstabilisator ist ein wichtiger Bestandteil dieses optischen Systems. Zur Reduzierung der Verwacklungsunschärfe kommen Kompensationsverfahren zum Einsatz – ausgeglichen werden selbst jene unscheinbaren Körperbewegungen bei der Standbild- und Filmaufzeichnung, die durch das Atmen verursacht werden. Der innovative „Instant AF“-HighSpeed-Autofokus trägt den hohen Anforderungen bei der HD-Aufzeichnung Rechnung. Bei diesem Hybridsystem ist ein zusätzlicher, externer Sensor mit dem AF-System gekoppelt – für eine bemerkenswert schnelle und äußerst präzise Scharfstellung.

Intelligenter Akku mit Sicherheitssystem
Der neue, intelligente Lithium-Ionen-Akku zeigt präzise auf die Minute die verbleibende Akkukapazität an. Das gibt noch mehr Sicherheit. Das energieeffiziente System zur Datenspeicherung schont die Akku-Ladung und ermöglicht einen richtig langen Videodreh. Beide Modelle sind kompatibel mit dem optional im Handel erhältlichen Canon Akku BP-819 mit besonders hoher Akkukapazität.

Perfekte Partnerschaft
Als ideale Ergänzung zu den beiden HF-Camcordern empfiehlt Canon den mobilen DVD-Brenner Canon DW-100. Das Stand-Alone-Gerät wird an den Camcorder angeschlossen, Videos lassen sich dann ohne PC im AVCHD-Format auf eine handelsübliche DVD übertragen. Bei SD-Aufnahmen kann auch im Standard-Definition-Format gebrannt werden. Das große Plus: Wird der Brenner mit einem kompatiblen AVCHD-Camcorder verbunden, so eignet er sich zum Abspielen von AVCHD-DVDs am HDTV-Gerät und bietet damit die Funktion eines Blu-ray-Players

Nach dem Filmen ist vor der Präsentation
Zur Bildverwaltung und -bearbeitung gibt es im Lieferumfang ein leistungsstarkes Software-Paket. Mit Pixela ImageMixer 3 SE steht für Speichern, Wiedergabe, Editieren und Verwalten der Videos die Software zur Verfügung, die auch die Umwandlung der Videos in andere Dateiformate ermöglicht, beispielsweise für den Upload ins Internet. ImageMixer 3 beinhaltet zudem die Möglichkeit das Filmmaterial vom AVCHD-Format auf eine normale 12-cm-Standard-DVD im SD-Format herunterzurechnen. Auf der Canon Digital Video Solution Disc steht mit dem Canon ZoomBrowser für Windows- und dem ImageBrowser für Macintosh-Betriebssysteme eine Software zum Speichern, Optimieren und Verwalten der Fotos zur Verfügung.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.