Philips DSR 5005 Digitaler HDTV Satelliten Receiver (5.1-Audio, HDMI) – vielleicht besser als "Topfield"?

Digitales High Definition-Fernsehen
Empfangen Sie kostenpflichtige Premiere HD- und SD-Fernsehprogramme
Die einzig wahre Steuerzentrale für Ihren HD Ready Flat TV. Holen Sie die optimale Leistung aus dem Fernsehgerät: kristallklare, der DVD-Qualität überlegene Bilder und maximale Auflösung.

dsr5005 und dcr5000
(Foto: Philips)

Zugriff auf Digitalfernsehen

  • Empfangen von High Definition-TV-Programmen
  • CI-Steckplatz für Zugang zu Pay-TV-Diensten
  • Zugang zu PayTV- und zu Free-to-Air-Programmen
  • Free-to-Air-Zugang zu digitalem Fernsehen und Radio
    Überragende Audio- und Videoqualität
  • Kompatibel mit "HD Ready"-Displays
  • HDMI-Ausgang für digitale, hochauflösende Video- und digitale Audiodaten
  • Dolby Digital 5.1-Audioausgang für Surround Sound
    Benutzerfreundlich
  • 7-Tage-EPG mit einer Liste der Programme
  • Zwei SCART-Anschlüsse für Anschluss an TV oder andere Quellen

    High Definition-Programme

    Da immer mehr TV-Programme im High Definition-Standard übertragen werden, kann nur ein HD-Receiver diese Signale empfangen. Verglichen mit den Standard Definition-Programmen mit 720 x 576 Pixel, haben High Definition-Programme eine Bildqualität von 1920 x 1080 Pixel, was für ein schärferes und lebendigeres Bild sorgt.

    MPEG4 HD-TV

    Genießen Sie außergewöhnliche Bildqualität von High Definition-TV-Signalen, die an Ihr HD-TV-Gerät übertragen werden. HD ready ist ein geschütztes Gütezeichen und steht für eine Bildqualität, die noch besser als die von Progressive Scan ist. Das Gütezeichen entspricht den strengen Normen der EICTA und kennzeichnet Bildschirme, die High Definition-Signale verarbeiten können. Der Bildschirm verfügt über einen universellen Anschluss für analoges YPbPR und einen dekomprimierten Digitalanschluss von DVI oder HDMI mit Unterstützung des HDCP-Kopierschutzes. Es kann die 720p- und/oder 1080i-Signale bei einer Frequenz von 50 und 60 Hz anzeigen.

    HDMI-Ausgang

    Über HDMI werden digitale HD-Videosignale und digitale Mehrkanal-Audiosignale direkt und digital übertragen. Weil keine Umwandlung auf Analogsignale mehr erforderlich ist, liefert HDMI perfekte Bild- und Tonqualität ohne jedes Rauschen. HDMI ist komplett rückwärtskompatibel mit DVI.

    CI-Steckplatz

    Dieser Steckplatz dient als Common Interface-Modul (auch als CI, CAM oder PCMCIA-Modul bezeichnet), mit dem die Pay-TV-Angebote für die Wiedergabe entschlüsselt werden können.

    Dolby Digital Surround

    Dolby Digital, das führende digitale Mehrkanal-Audioformat, ist dem natürlichen Hörvermögen des menschlichen Gehörs nachempfunden. Daher nehmen Sie den Klang räumlich und besonders realistisch wahr.

    Zugang zu PayTV

    Heute werden immer mehr Inhalte in Topqualität gesendet, doch sind diese Premiumkanäle nur für die Abonnenten der örtlichen Pay-TV-Angebote zugänglich. Die Smartcard des Anbieters wird in die Set-Top-Box eingesteckt und entschlüsselt die Signale, die vom Pay-TV-Anbieter in verschlüsselter Form gesendet werden.

    Zugang zu Free-to-Air (FTA)

    Sie möchten weiterhin die öffentlichen Fernsehprogramme sehen und zusätzlich die neuen Programme, die Ihnen seit dem Wechsel zum digitalen Fernsehen zur Verfügung stehen? Hierfür ist kein Abonnement und keine Gebühr erforderlich.

    7-Tage-EPG

    Sie möchten wissen, welche Programme Ihnen heute und in den nä chsten 7 Tagen zur Verfügung stehen, damit Sie Ihre Lieblingssendungen nicht verpassen und Ihre Abende oder Aufnahmen dementsprechend planen können? Die Daten werden von der Sendeanstalt ausgestrahlt. Sobald die Daten zur Verfügung stehen, sammelt dieses Programm die Informationen und listet sie im Menü auf, damit Sie problemlos darauf zugreifen können. Rufen Sie die Programmzeitschrift einfach über das Menü oder durch Drücken der EPG-Taste auf der Fernbedienung auf. Die EPG gibt Ihnen einen Überblick über das Fernsehprogramm der nächsten 7 Tage.

    2 SCART-Anschlüsse

    Mit den zwei SCART-Buchsen können Sie das Produkt an zwei Geräte gleichzeitig anschließen. Eine für TV-Gerät und die andere entweder für ein Aufnahmegerät (z. B. einen Videorecorder oder einen DVD-Recorder) oder ein Wiedergabegerät (z. B. einen DVD-Player oder einen Blu-ray-Player). Verbinden Sie einfach die SCART-Buchsen des Produkts über ein SCART-Kabel mit den SCART-Buchsen des gewünschten Geräts. Videosignale werden dann zu dem anderen Gerät zur Wiedergabe oder zur Aufnahme weitergeleitet.

  • Leave a Reply

    You must be logged in to post a comment.