Samsung PS-42Q7H 42-Zoll/ 107 cm 16:9 „HD ready“ Plasma-Fernseher schwarz – alt aber gut! (Anleitung: DNIe ausschalten)

Kein aktuelles Gerät, aber wegen der spezifischen Anleitungen im Anhang erwähnenswert:

Samsung PS 42 Q 7 H 42-Zoll/ 107 cm 16:9 2006: Neueste Technologie im schönsten Design. Die Q7 Plasma-TV-Serie mit 107 und 127 Zentimetern Bildschirmdiagonale bieten aufgrund der Dual-13-Bit-Prozessortechnologie außergewöhnliche Farbintensität – 549 Milliarden Farben sorgen aufgrund feinerer Farbabstufungen für eine besonders realitätsnahe Farbwiedergabe.

Zudem sorgt Filter-Bright- Technologie für optimale Bildvergnügen auch bei sehr hellen Lichtverhältnissen. Selbstverständlich tragen beide Geräte das HD-Ready Logo. Mit klavierschwarzem Finish und dezent verborgenen Lautsprechern wird die Q7-Serie auch im Design zum Mittelpunkt Ihres Wohnzimmers.

Innovative Technologie im schönen Design. Der Q7 Plasma-TV mit 107 cm Bildschirmdiagonale bietet aufgrund der Dual-13-Bit-Prozessortechnologie außergewöhnliche Farbintensität ?49 Milliarden Farben sorgen aufgrund feinerer Farbabstufungen für eine besonders realitätsnahe Farbwiedergabe.
Zudem sorgt Filter-Bright- Technologie für optimale Bildvergnügen auch bei sehr hellen Lichtverhältnissen. Selbstverständlich trägt dieses Gerät das HDready-Logo. Mit klavierschwarzem Finish und dezent verborgenen Lautsprechern wird der Q7 auch im Design zum Mittelpunkt Ihres Wohnzimmers.
– Abmessungen (mm): 1055 x 713 x 96 (ohne Tischfuß)

 

Kurzkritik:

Design erstklassig. Ton mehr als akzeptabel (aber wer betreibt so ein Gerät ohne Surround-Anlage).
Bild allererste Sahne (sowohl digital, als auch analog (Kabel)). Kleine Einschränkung: DNIe ist leider unbrauchbar und wegen ständigem Helligkeitsflackern zu deaktivieren.

Ist es einmal abgeschaltet beginnt ein Fernsehtraum der Oberliga!

Brummen etc. ist bei den neuesten Geräten kein Thema mehr. 1 HDMI ist nicht viel, aber die 2 Scart mit einzeln abgeschirmten Kabeln funktionieren bestens.

Um den Preis: Überragend!

DNIe ausschalten:

DNIe ausschalten geht je nach Version unterschiedlich – aber immer über das Service-Menü (SM).
In das SM kommt man mit Tastenkombination (rasch) nacheinander:
Info + Menu + Mute + Power On
Ab November 2006 gibts unter Punkt 5 folgende Unterpunkte:
* FRC Micronas
* FRC Samsung
* LBE/FBE
Unter FRC Samsung findet sich:
Full Bypass (Default: 00H)
Diesen Wert auf 01H stellen und schon ist DNIe deaktiviert.
Farbtemperatur, PixelShift, Korrekturmuster werden dadurch ebenfalls deaktiviert.
Sollte dies benötigt werden Full Bypass wieder auf Default stellen (00H).
Ich habe Full Bypass auf 01H – also DNIe deaktiviert – und nach einer Neueinstellung von Farbe, Kontrast, Helligkeit etc. ein Traumbild.

Kein Flackern, perfekte Grautonabstufung.
Die Grundeinstellungen sind für alle Sources (TV, DVD, SAT etc) separat neu zu konfigurieren.
Für nähere Infos siehe auch:
http://www.hifi-forum.de/viewforum-138.html
(Suche Funktion verwenden!)
Da findet man alles.

WICHTIG: Die originalen Einstellungen im System-Menü unbedingt vorher abschreiben oder abfotografieren. Nichts verstellen von dem man nicht weiß wofür es gut ist!

 

Aus aktuellem Grund eine wichtige Ergänzung:

DNIe ausschalten ohne weitere Gerätefunktionen (Farbtemperatur, PixelShift, Korrekturmuster) zu verlieren.
Die leidigen Helligkeitssprünge durch nachscalieren lassen sich mit folgender Methode deaktivieren:
In das SM mit:
Info + Menu + Mute + Power On
Im Punkt 5 gibt es folgende Unterpunkte:
* FRC Micronas
* FRC Samsung
* LBE/FBE
Unter FRC Samsung finden sich default folgende Einstellungen:
http://www.nil4you.net/images/samsung_plasma.jpg

Jetzt die Einstellung:
Full Bypass auf "00H" stellen.
SyncBypass ebenfalls auf "00H"
In FRC Samsung steht als letzter Eintrag rechts "LBE Proc" mit einem Wert "3FH". Dorthin navigieren (mit Taste runter) dann mit der Taste rechts auf "40H" setzen (ausgehend vom Wert 3FH ist 40H einmal nach rechts). Abschliessend mit "Enter" bestätigen und den Fernseher aus- und einschalten.
Anschließend die Bildwerte neu ermitteln.
Eine gute Basis wäre:
Kontrast:70 – 80
Helligkeit 52 – 56
Farbton: Normal
Farbe: 52
Schärfe: TV: 62/ DVD: 80/ Spielkonsole:100

Ergebnis: keine Helligkeitssprünge, kein Nachrechnen, excellente Grauabstufung und Schwarzwerte.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.