Toshiba 42 XV 505 D 42 Zoll / 107 cm 16:9 "Full-HD" LCD-Fernseher mit integriertem DVB-T Tuner Klavierlack schwarz – Tolles Full-HD Gerät zum Super-Preis!

Aufgrund der großen Nachfrage nach FULL HD-Fernsehern bringt Toshiba mit der XV-Serie im März neue Modelle mit der Auflösung 1.920×1.080 auf den Markt, darunter erstmals auch ein 32 Zoll-Gerät.
Die neue Reihe steht für ein Optimum an Bildqualität: Hohe Bildschärfe und Kontraste für HD- aber auch SD-Inhalte garantieren das Full HDPanel und „Active Backlight Control“. Ein integrierter Lichtsensor sorgt darüber hinaus für eine automatische Bildregulierung je nach den Lichtverhältnissen der Umgebung.

Toshiba 32 XV 505 D 32 Zoll / 82 cm 16:9 "Full-HD" LCD-Fernseher mit integriertem DVB-T Tuner Klavierlack schwarz

Dank neuer Bildmodi kann die Bilddarstellung an die entsprechenden Quellen wie Spielkonsolen und PC kinderleicht angepasst werden. Drei HDMI-Buchsen, von denen sich eine leicht zugänglich an der Geräteseite befindet, bieten eine hohe Anschlussflexibilität und Zukunftssicherheit. Zur weiteren Ausstattung zählen ein integrierter DVB-T Tuner und Slim Speaker. Dies alles umhüllt Toshiba mit einem eleganten Gehäuse, das dank seiner reduzierten Rahmenbreite auch ohne Blockbuster jedes Wohnzimmer aufpeppt.

Full HD für Bildschärfe ohne Kompromisse

Mit der XV-Serie in Full HD (1.920×1.080 Pixel) reagiert Toshiba auf die rasant steigende Nachfrage in diesem Segment. Nachdem bereits mehr als 40 Prozent der in Deutschland verkauften LCD-TVs über 32 Zoll mit einem Full HD-Panel ausgestattet sind, nimmt auch die Verbreitung der vollen HD-Auflösung bei 32-Zoll Geräten zu. Für dieses Jahr rechnet Toshiba mit einem Zuwachs auf etwa 20 Prozent, so dass nun neben Modellen in 37 und 42 Zoll erstmals auch ein 32 Zoll-Gerät vorgestellt wird. Die Argumente für Full HD liegen auf der Hand: Bei Zuspielung von HD-Signalen werden durch Skalierung Umrechnungsfehler (so genannte Bildartefakte) vermieden und das Bild lässt sich darüber hinaus in Original-Bildschärfe darstellen. Aber auch mit SD-Eingangssignalen können Konsumenten ein deutlich schärferes Bild genießen – kurz: Full HD bedeutet maximale Bildschärfe in jeder Hinsicht.

 

Optimale Bildqualität

Zusammen mit der neuesten Generation an LCD-Panels gewährleistet „Active Backlight Control“ beeindruckende Kontrastverhältnisse von 18.000:1 (37 Zoll-Modell) beziehungsweise 25.000:1 (42 Zoll-Geräte) und 30.000:1 (32 Zoll-Modell). Für die Bildoptimierung – genauer gesagt für bessere Kontraste, eine höhere Bildschärfe und brillantere Farben – sorgt das bewährte Pixel PROcessing IV. Und mittels 3D Colour Management können die Helligkeiten der einzelnen Farben sogar individuell justiert werden.

Design ist Trumpf

Nachdem Toshiba mit seiner High-End-Reihe „ZF“ im vergangenen Jahr bereits dem Trend zu schlanken Gehäusen nachgekommen ist, wird dieses Konzept nun in ähnlicher Form auch im Standardbereich umgesetzt. Verglichen mit den Vorgängermodellen ist die Rahmenbreite bei der XV-Serie um etwa einen Zentimeter verkleinert, so dass die Maße der neuen TVs bei gleicher Bildschirmgröße nun insgesamt circa 2 cm geringer sind. Dadurch sieht das Gerät nicht nur eleganter aus, auch der Platzbedarf ist kleiner.

High-Tech für kinderleichte Bedienung

Lästige manuelle Bildeinstellungen vor dem Abendfilm, um etwa ideale Kontrasteindrücke zu erreichen, gehören nun der Vergangenheit an: Bei den XV-Modellen von Toshiba stellen sich die optimalen Werte von selbst ein. Die LCD-TVs der XV-Serie passen über einen integrierten Lichtsensor die Parameter für höchste Bildqualität automatisch an ihre jeweilige Umgebung an. Egal, ob bei hellem Tageslicht oder abendlicher Kerzenstimmung, der Fernseher gibt dank automatischer Bildeinstellung alle Filmeffekte jederzeit perfekt wieder. Für eine hohe Benutzerfreundlichkeit sorgen außerdem neue Bildmodi: Mit dem Game Mode und dem PC Fine Mode kann per Knopfdruck die perfekte Bildeinstellung für angeschlossene Spielkonsolen beziehungsweise PCs gewählt werden. Außerdem lässt sich über REGZA Link (HDMI CEC – Consumer Electronics Control) mit nur einer Fernbedienung das gesamte Home-Entertainment-System in seinen Grundfunktionen steuern – sofern alle Komponenten voll CEC-kompatibel und über HDMI verkabelt sind.

Zukunftssicherheit dank Vollausstattung

Die Modelle der XV-Serie überzeugen neben dem guten Preis-/Leistungsverhältnis durch eine umfangreiche Ausstattung und ihre Zukunftssicherheit. So bieten die TVs drei 1.080p (24Hz, 30Hz, 50Hz, 60Hz)-kompatible HDMI-Eingänge, von denen zwei auf der Rückseite sowie einer auf der Seite der TVs angebracht sind.

Dies garantiert die leichte Zugänglichkeit für häufiger wechselnde Zuspieler wie HD Camcorder oder HD Spielkonsolen. Daneben unterstützen die HDMI-Anschlüsse auch Lip Sync. Alle weiteren wichtigen Anschlüsse, wie beispielsweise ein PC-Eingang, zwei Scartbuchsen, Subwoofer-, Kopfhörer- und Audioausgang sind ebenfalls vorhanden. Darüber hinaus bietet die Serie einen Top-Videotext mit 500 Seiten und einen integrierten DVB-T Tuner.

Top auch beim Sound

Damit nicht nur die visuellen Eindrücke unter die Haut gehen, sorgen die im unteren Gehäusebereich integrierten Slim Speaker für eine entsprechende Klangqualität bei geringem Platzbedarf.

Mittels SRS-WOW-Surround-Prozessor lässt sich der Ton zudem individuell anpassen oder Raumklangeffekte simulieren.

Wer den Sound mit tiefen Bässen bereichern möchte, kann über den entsprechenden Ausgang einen aktiven Subwoofer anschließen.

One Response to “Toshiba 42 XV 505 D 42 Zoll / 107 cm 16:9 "Full-HD" LCD-Fernseher mit integriertem DVB-T Tuner Klavierlack schwarz – Tolles Full-HD Gerät zum Super-Preis!”

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.