Adobe Creative Suite 3 Design Standard – unverzichtbar!

Die Adobe Creative Suite 3 Design Standard ist das unverzichtbare Werkzeug-Set für Grafik-Design und Print-Produktion mit aktuellen Versionen der führenden Adobe-Anwendungen für Layout, Bildbearbeitung, Illustration und Adobe PDF-Workflows.

Adobe InDesign CS3

Adobe Creative Suite 3 Design Standard - deutsch Umfassende Integration
Bei der Arbeit mit Adobe Photoshop, Adobe Illustrator, Adobe Acrobat, Adobe InCopy und Adobe Dreamweaver erzielen Sie konsistente Ergebnisse durch die Verwendung gemeinsamer Vorgaben und Farbeinstellungen. Sie erhöhen Ihre Effizienz, da native Dateiformate unterstützt werden, und können Ihre Layouts für unterschiedliche Medien ausgeben.

 

Kreative Effekte und Kontrolle
Entwerfen Sie überzeugende Layouts mit Transparenz, kreativen Effekten sowie weichen Verlaufskanten. Da es sich hierbei um verlustfreie Live-Effekte handelt, können Sie ungehindert experimentieren. Wenden Sie Effekte separat auf Kontur, Fläche und Inhalt eines Objekts an.

Zuverlässige Druckvorstufe und -vorgänge
Flexible Vorschaufunktionen, gemeinsam verwendbare Druckvorgaben und der Export von zuverlässigen Adobe PDF-Dateien ermöglichen stets präzise, konsistente Druckergebnisse.

Mehr Produktivität
Führen Sie zahlreiche Aufgaben mithilfe von neuen und erweiterten Funktionen effizienter aus, z. B. dem gleichzeitigen Import mehrerer Dateien, dem Befehl „Schnell anwenden“, schnellerer Rahmeneinpassung und dem visuellen Bedienfeld für Seiten.

XHTML-Export
Ermöglichen Sie Publikationen in mehreren Formaten einschließlich Print-to-Web-Workflows, indem Sie InDesign-Inhalte als XHTML-Dateien exportieren. Bearbeiten Sie die exportierten Dateien anschließend in Adobe Dreamweaver CS3 (separat erhältlich), und formatieren Sie sie automatisch mithilfe von Cascading Style Sheets.


Welches Paket entspricht Ihren Anforderungen? Die unterschiedlichen Versionen …

Professionelle typografische Steuerelemente
Nutzen Sie typografische Funktionen wie den Absatzsetzer, OpenType-Schriftarten, Initialen, Glyphen, optisches Kerning und den Randausgleich.

Komplettes Funktionspaket für Tabellen
Erstellen Sie aufwendig formatierte Tabellen, und importieren Sie Textdateien mit Tabulatortrennung oder Tabellen aus Microsoft Word und Excel. Sie können auch neue Tabellen direkt in InDesign entwerfen. Wenden Sie vielfältige Formatierungsoptionen manuell an, oder nutzen Sie Tabellen- und Zellenformate.

Unterstützung für umfangreiche Dokumente
Erstellen Sie konsistente Layouts, und optimieren Sie das Generieren umfangreicher Dokumente mithilfe von erweiterten Aufzählungszeichen und Nummerierungen, fortlaufenden Kopf- und Fußzeilen und synchronisierten Musterseiten.

Adobe Photoshop CS3

Branchenführendes Werkzeug-Set
Bearbeiten und optimieren Sie Ihre Bilder mit den Farbkorrektur-Optionen und Reparaturwerkzeugen des Branchenstandards für digitale Bildbearbeitung.


… der Adobe Creative Suite CS3 im Vergleich

Verlustfreie Bearbeitung
Die neuen Smart-Filter für die Visualisierung verschiedener Effekte ermöglichen die verlustfreie Bearbeitung Ihrer Bilder. Mit Smart Objects können Sie Raster- und Vektorgrafiken skalieren, drehen und verkrümmen, ohne die Qualität der Originaldaten zu verändern.

Umfassende Compositing-Funktionalität
Erstellen Sie hochwertige Kompositionen durch die automatische Ausrichtung mehrerer Photoshop-Ebenen oder Bilder mit ähnlichem Inhalt. Der Befehl „Ebenen automatisch ausrichten“ analysiert rasch die Details einer Ebene und passt sie durch Verschieben, Drehen oder Krümmen perfekt an. Mit „Ebenen automatisch füllen“ schaffen Sie nahtlose, editierbare Übergänge für Farben und Schattierungen.

Schnellauswahl und Kantenkorrektur
Intuitive Werkzeuge erleichtern die Auswahl einzelner Bildbereiche. Eine grobe Markierung des gewünschten Bereichs genügt – das Schnellauswahl-Werkzeug vervollständigt Ihre Auswahl automatisch und präzise. Mit dem Befehl „Kante verbessern“ können Sie anschließend die erforderliche Feinabstimmung vornehmen.


Exportieren Sie mit InDesign CS3 erstellte Print-Inhalte als XHTML-Dateien

Optimierte Druckausgabe
Mithilfe von Farbmanagement-Funktionen, einem größeren Vorschaufenster und zentral verwalteten, erweiterten Einstellungen können Sie die Ausgabequalität besser steuern und den Druckvorgang beschleunigen. Neue Werkzeuge, die gemeinsam von Adobe und HP entwickelt wurden, vereinfachen und optimieren den Druckprozess. Hinzu kommt die Integration mit ausgewählten Modellen von HP, Epson und Canon, die die Druckereinrichtung erheblich bequemer gestaltet.

Schnellere und flexiblere Projektverwaltung mit Adobe Bridge CS3
Nutzen Sie die effizienten, jetzt noch leistungsfähigeren Verwaltungswerkzeuge von Adobe Bridge CS3, z. B. den Filter-Bereich, das Lupen-Werkzeug sowie die Optionen zum Gruppieren mehrerer Bilder unter einer Miniaturansicht oder zum Durchsuchen von Bildern im Offline-Modus.

Lösungen und Ressourcen von Drittanbietern
Dank der langjährigen Zusammenarbeit mit erfahrenen Photoshop-Entwicklern, -Autoren und Schulungsanbietern stehen Ihnen viele zusätzliche Ressourcen zur Verfügung, z. B. Plug-ins, Bücher und Schulungsmaterial.


Illustrator CS3: professionelle Werkzeuge für Web- und interaktive Inhalte

Adobe Illustrator CS3

Interaktive Farbe
Mit dem innovativen Farbwerkzeug können Sie die Farben in Ihren Bildern variieren und interaktiv bearbeiten. Im Bedienfeld „Farbhilfe“ wählen Sie Farbtöne und Schattierungen oder stellen passende Farbkombinationen zusammen.

Interaktiv abpausen
Wandeln Sie Fotos, Scans und andere Bitmap-Bilder mit dem Befehl „Interaktiv abpausen“ mühelos in editierbare und skalierbare Vektorpfade um.

Zeichenwerkzeuge und -steuerungen
Mit Illustrator CS3 erzielen Sie in kürzester Zeit erstklassige Zeichenergebnisse. Effiziente und intuitive Werkzeuge unterstützen Sie bei der Bearbeitung Ihrer Vektorgrafik. Nutzen Sie beispielsweise innovative Optionen zum Auswählen von Ankerpunkten oder zum Entfernen unerwünschter Bildbereiche.


Acrobat 8: gemeinsames Überprüfen und Kommentieren von PDF-Dokumenten im Team

Interaktiv malen
Zeichnen Sie in einem geschlossenen oder teilweise geschlossenen Bereich Ihrer Grafik mit einem Werkzeug, das automatisch Lücken ermittelt und schließt. Wählen Sie die gewünschte Zeichenfarbe direkt aus einer Farbfelder-Palette aus.

Erweiterte typografische Funktionen
Erstellen und kontrollieren Sie die Typografie in Ihren Designs mit über 100 OpenType-Schriften, Zeichen- und Absatzformaten, Satz-Engines, Unterstreichungen oder Durchstreichungen, Transparenzeffekten u. v. m.

Benutzerdefinierbare Arbeitsbereiche
Erstellen Sie eigene Arbeitsbereiche, die nur die Bedienfelder anzeigen, die Sie für eine bestimmte Aufgabe benötigen. Die Arbeitsbereiche können jederzeit gespeichert, ausgetauscht oder geöffnet werden. Vorgegebene Arbeitsbereiche stehen ebenfalls zur Verfügung.

Werkzeuge für die Erstellung von Adobe PDF-Dateien
Generieren Sie Dateien im nativen Adobe PDF-Format – auch mehrseitige Adobe PDF-Dokumente –, die Kunden und andere Anwender in Adobe Acrobat oder dem kostenlosen Adobe Reader prüfen und kommentieren können.


Automatisches Ausrichten von Bildern mit ähnlichem Inhalt in Photoshop CS3

Werkzeuge für Web- und interaktive Inhalte
Erstellen Sie professionelle Grafiken für das Web und mobile Endgeräte mit vektorbasierten Slicing-Tools, Integration mit Adobe Flash, Dokumentenprofilen, Vorschauoptionen in Adobe Device Central u. v. m.

Adobe Acrobat 8 Professional

Zusammenführen mehrerer Dateien in einem Adobe PDF-Paket
Kombinieren Sie mehrere Dateien in einem durchsuchbaren und sortierbaren Adobe PDF-Dokumentenpaket, das die Sicherheitseinstellungen und digitalen Unterschriften der ursprünglichen Adobe PDF-Dateien beibehält.

Verwaltung gemeinsamer Adobe PDF-Abstimmungen
Initiieren Sie – ohne Unterstützung des IT-Teams – gemeinsame Abstimmungsprozesse, bei denen jeder Prüfer die Kommentare der anderen Teilnehmer anzeigen und den Status der Abstimmung verfolgen kann.

Ausschluss vertraulicher Daten
Entfernen Sie vertrauliche Informationen in Text oder Abbildungen, Metadaten, ausgeblendete Ebenen und sonstige verborgene Daten dauerhaft aus einem Dokument.

Speichern im Microsoft Word-Format
Nutzen Sie die verbesserten Funktionen zum Speichern von Adobe PDF-Dateien als Microsoft Word-Dokument unter Beibehaltung des Layouts, der Schriften, der Formatierung und der Tabellen.

Verbesserte Leistung und Unterstützung für AutoCAD
Konstruktionsdateien aus AutoCAD lassen sich jetzt noch schneller in kompakte, präzise Adobe PDF-Dokumente konvertieren, ohne dass die native Desktop-Anwendung geöffnet werden muss.

Überarbeitete, intuitive Benutzeroberfläche
Profitieren Sie von strafferen Abläufen dank der optimierten Oberfläche, neuer benutzerdefinierbarer Werkzeugleisten und der Seite „Erste Schritte“ mit Links zu häufig genutzten Funktionen.

Features:

  • Adobe InDesign CS3
  • Adobe Photoshop CS3
  • Adobe Illustrator CS3
  • Adobe Acrobat 8 Professional
  • Adobe Bridge CS3
  • Adobe Version Cue CS3
  • Adobe Device Central CS3
  • Adobe Stock Photos
  • Adobe Acrobat Connect

Voraussetzungen
Mac OS X Version 10.4.8 mit Java Runtime Environment 1.5 für Adobe Version Cue CS3 Server; PowerPC G4, G5 oder Intel Multi-Core-Prozessor; 1 GB RAM; 5,3 GB freier Festplattenspeicher (zusätzlicher Speicher für die Installation erforderlich); DVD-ROM-Laufwerk; 1024 x 768 Punkt Monitorauflösung mit 16-Bit-Farbtiefe; QuickTime 7.1.2 für Multimedia-Funktionen; Breitband-Internet-Verbindung für Adobe Services; Internet- oder Telefonanschluss für die Produktaktivierung

One Response to “Adobe Creative Suite 3 Design Standard – unverzichtbar!”

  1. Blogrofon.de sagt:

    Tutorial Adobe Illustrator CS3 – ein Muss für jeden Einsteiger. Postergestaltung – the easy way…

    Hallo Leute! Heute stelle ich allen Illustratorinteressierten ein selbst erstelltes Tutorial zur Verfügung. Bei diesem Tutorial soll es Euch möglich sein, Bilder (Fotos) in Pfade/Vektoren zu verwandeln. Vor längerer Zeit wandelte man H…

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.