Angebot der Woche: Canon PowerShot A2100 IS – 12 Megapixel, 6-fach opt. Zoom, 2.5" Display, schwarz – Innovativ für die bestmöglichen Bildresultate

Einsteigen leicht gemacht!
Modern-kompaktes Kameradesign und klasse Bildqualität: Das PowerShot-Modell A2100 IS ersetzt das beliebte Einstiegsmodell A2000. Ein leistungsstarker 12,1-Megapixel-CCD-Sensor, ein neuer DIGIC-4-Prozessor sowie ein optimierter Easy- und neuer Auto-Modus machen gute Fotos zum Kinderspiel. Und wer es bunt mag, hat auch noch die Qual der Wahl: Die PowerShot A2100 IS mit 6-fach optischem Zoom ist in der Farbe schwarz erhältlich.

DIGIC-4-Bildprozessor für eine bessere Motion- und Face-Detection-Technologie
Die Leistungsstärke des neuen DIGIC-4-Bildprozessors führt zu einer optimierten Motion- und Face-Detection-Technologie. Motion Detection unterscheidet Kameraverwacklungen von bewussten Bewegungen des Motivs und stimmt darauf die Einstellungen der Kamera zur Minimierung von Verwacklungsunschärfen ab.

Face Detection erkennt Gesichter im Motiv, auf die die Kamera dann kontinuierlich scharf stellt. Starke Pluspunkte bei der Canon Face Detection sind der FaceSelf- Timer für Gruppenfotos, in denen der Fotograf bequem mit auf das Bild kommt, und die Rote-Augen-Korrektur.

Als weitere Technologie-Komponente spielt die innovative Canon-i-Contrast-Technologie ihre Stärken bei Bildern mit dunklen Bildbereichen aus: Sie erhöht den Kontrast ausschließlich in diesen Bildpartien, anstatt lediglich die Gesamthelligkeit zu steigern, was zu überbelichteten Bildern führen würde.

Der Canon-DIGIC-4-Prozessor ist zudem die Basis für schnelle Reaktionszeiten, effizientes Pufferspeicher-Handling und minimiertes Bildrauschen.
Innovative Canon-Technologien sorgen auf schlaue Art dafür, dass Fotografieren zu einer angenehm einfachen Sache mit überzeugenden Resultaten wird. Die Kamera verfügt über zwei Vollautomatik-Modi: den neuen Auto- und den optimierten Easy-Modus. Grundlage für beide Modi ist die neue innovative Canon-Scene- Detection-Technologie, die das Motiv blitzschnell vor der Aufnahme hinsichtlich Helligkeit, Kontrast, Entfernungen und Farbgebung analysiert und dementsprechend unter achtzehn Modi den passenden Aufnahmemodus für ein bestmögliches Bildresultat einstellt.

Movies
Im Movie-Modus entstehen VGA-Movieclips mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde. Für erhöhte Aufnahmekapazität gibt es noch einen Long-Play-Modus. Die LC-Displays der Kameras ermöglichen eine ganz bequeme Bildvorschau und – betrachtung. Selbstverständlich sind beide Kameras PictBridge-kompatibel für den Fotodirektdruck ohne PC.
Leicht gemacht
Für schwierige Aufnahmebedingungen gibt es diverse Aufnahmemodi, darunter zum Beispiel Kinder, Haustiere oder Innenaufnahme. Damit sind gute Fotos kein Zufall mehr: ganz einfach Modus wählen, das Lieblingsmotiv anvisieren und – auslösen.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.